0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Lassen Sie uns ein grenzübergreifendes bildendes und wissenschaftliches Netzwerk initiieren

Liebe Eltern des deutsch-französischen Bildungszweiges (vom Kindergarten bis zum Gymnasium),

Liebe Wissenschaftler (Studenten, Forscher, Ärzte, Ingenieure, Informatiker,…),

Liebe Lehrkräfte (vom Kindergarten bis zur Universität),

 

Gemeinsam können wir zum Wohle unserer Kinder und Schüler auf beiden Seiten des Rheins ein Bildungs- und Wissenschaftsnetz knüpfen.

Im März 2018 haben wir uns am DFG um das Ereignis E-edupleX (European-educational multiplexing) versammelt: Speed Dating der Bildung in Europa“ + Konferenzen + wissenschaftlicher Abend „la soirée DupleX“.

 

Am 17. Mai 2019 wird dieses Ereignis an Bedeutung gewinnen, denn nun werden auch Grundschulen und deutsche Schulen mit einbezogen.

Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Universität Freiburg und Präsident von Eucor – The European Campus, ist Schirmherr dieser Veranstaltung.

Jean-Pierre Sauvage, der Nobelpreisträger für Chemie 2016, wird vor Schüler/inenn eine Vorlesung über molekulare Maschinen halten.

Lassen Sie uns dieses Netzwerk mithilfe dieses Fragebogens aufbauen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Guillaume Chevallier

 

Enseignant de physique-chimie / Lehrer für Physik und Chemie

chevallier@dfglfa.net

Lycée Franco-Allemand / Deutsch-Französisches Gymnasium

Runzstr. 83, 79102 Freiburg im Breisgau (Allemagne)

Sekretariat (D): +49 (0) 761 201 7639

Secrétariat (F): +49 (0) 761 201 7633